Daniel Hentschel

„Niemals aufgeben – dran bleiben!“

Seit seinem Schlaganfall in der 12. Klasse Gymnasium im Jahre 1999 ist seine rechte Körperseite gelähmt.
Im Laufe der letzten Jahre hat er sich viele Fähigkeiten (z.B. Sprechen, Lesen und Laufen) wieder angeeignet.
Seit 2002 ist er künstlerisch in der Gruppe „Mouse Art“ tätig. Mit viel Freude und Leidenschaft entstehen immer
wieder neue Formen und Motive, die einzeln oder auch in Collagen kraftvoll wirken.

Daniel Hentschel über seine Arbeit:
„Meine Inspiration hole ich mir bei Spaziergängen oder Gesprächen,
oder ich probiere einfach irgendetwas aus und schaue was rauskommt!“

Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1  |  2
Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1  |  2