Heike Hartmann

„Wenn deine Wünsche in Stücke brechen mach ein Mosaik draus.“

Da ihr Autismus erst während des Biologiestudiums an der Ludwig-Maximilians-Universität München diagnostiziert wurde, war der Hauptteil ihres Lebens geprägt von dem Gefühl fremd zu sein. Inzwischen hat sie gelernt mit Menschen umzugehen und lernt an der Pfennigparade weiter. In der Digitalen Kunst verbindet sie in ihren Bildern ihre Hobbys Gestaltung und Natur.

Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1
Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1