Kati Becker

Wenn der Prophet nicht zum Berg kann, muss der Berg zum Propheten.

Geboren in Idar-Oberstein studierte die junge Muskeldystrophikerin Germanistik an der Ludwig-Maximillian-Universität München. Schon von klein auf zeichnete und malte sie mit Bleistift, Acryl und Aquarell. Die Arbeit in der Digitalen Kunst mit Computer und Photoshop eröffnete ihr neue Perspektiven, ihrer Kunst neuen Ausdruck zu verleihen. Ihre Werke sind eine Mischung aus Fantasy, Retro, Vintage, Erotik und Abstraktion.

Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1  |  2  |  3  |  4  |  5
Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1  |  2  |  3  |  4  |  5