Kirsten Koch

Habe niemals Angst etwas neues auszuprobieren, bedenke die Arche wurde von Amateuren gebaut, die Titanic von Profis.

In Honduras geboren, ist sie eine halbe Latina und eine halbe Deutsche. 2011 erlitt sie einen Schlaganfall und ist seit 2015 bei der Pfennigparade. Sehr schnell hat sie sich in die Kunstgruppe integriert, und die vielfältigen Möglichkeiten des Progamms Photoshop kennen- und liebengelernt.

Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1
Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1